Über mich

Nadine

Gute Zuhörerin / Freundin / Momentenfängerin / Reportagefotografin

Als freie Journalistin angefangen und fest in der Reportage verhaftet, findet sich diese (meine liebste) Art Geschichten zu erzählen, auch in meinen Bildern wider. 2012 habe ich mein Herz gänzlich an die Fotografie verloren und begleite meine Kunden meist nicht nur an ihrem Hochzeitstag, sondern über Jahre hinweg. Ich gehe gerne lange Bindungen ein. Für mich sind meine Kunden keine Laufkundschaft oder beiläufig gemachte Bekanntschaften, sondern im besten Fall Freunde und ich ihr Wegbegleiter bei den spannendsten Momenten ihres Lebens.

MEINE GESCHICHTE

Ich bin Nadine, 32 Jahre alt, Fotografin und Mutter. Ich mag kleine und intime Hochzeiten, persönliche Feste, berührende Momente und herzliche Menschen. Ich schwärme für Schallplatten-Musik und gutes Essen, verliere mich in einem Queen-Song und habe noch nie eine Folge von Game of Thrones gesehen. Ich bin nicht der Typ "nur mal schnell ein paar Bilder" und finde, dass es so etwas wie "unfotogen" nicht gibt. Ich plädiere für mehr Selbstliebe, für die Unperfektheit, für die Schönheit des Augenblicks. Es ist nicht die Fotografie, die ich liebe, sondern die Begegnung mit Menschen und ihren Geschichten.

Ich bin ein Septemberkind und mag ausgiebige Schaumbäder nach langen Hochzeitsreportagen. Mein Herz hängt am Bayerischen Wald, an den Bergen und der Ruhe. Ich bin ein Woidmädchen durch und durch, liebe den Geruch von Holz, Gemüse aus dem eigenen Garten, Schwammerl aus dem Herbstwald, das Prasseln von Regen auf Fensterscheiben.

Und was liebt ihr?

info@nadine-lorenz.de
0170 923 34 64

Fotos&Video: die wundervolle Chantal Pilsl
"MACH SICHTBAR, WAS VIELLEICHT OHNE DICH NIE WAHRGENOMMEN WORDEN WÄRE." - Robert Bresson